Neuauflage

Soeben erschienen:

Das schöne Gegengewicht der Welt. Mit Rilke durch Venedig.

Gründlich überarbeitete Neuauflage meines Buches von 2006: neuer Titel, neue Erkenntnisse – z.B. über Rilkes venezianische Geliebte – und viele aktualisierte Tipps für Venedig.

Die wilden Jahre in Berlin: Lesung im Literaturhaus Darmstadt am 5.11.2015

Die wilden Jahre in Berlin: Eine Kultur- und Klatschgeschichte der Frauen
Lesung mit der Autorin Birgit Haustedt (Hamburg)

Do., 5. November, 19 Uhr
Literaturhaus, Vortragssaal

Birgit Haustedt blickt in ihrem Buch auf Berlins turbulente Zeit in den 1920 und 30er Jahren zurück, in denen Frauen nicht nur über die Moderne geschrieben und gedichtet, sondern sie auch gelebt haben. Das Buch enthält faszinierende Porträts von Else Lasker Schüler, Valeska Gert, Anita Berber, Claire Waldoff, Marlene Dietrich u.a.m. Sie alle trafen sich in den zahlreichen Cafés, literarischen Salons, Cabarets, im Tanzsaal und sogar im Boxring. Das Buch ist „eine rasante Bilanz weiblicher Kunst und Kultur im Berlin der 20er Jahre“ (Brigitte).

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Leitung des Literaturhauses

Eintritt: 6 Euro. Für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei
Verkauf an der Abendkasse

Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt, Tel. 06151 133338

Ikonen der Schauspielkunst: Lesung und Gespräch mit Brigitte Ebersbach am 14.10.2015 in Herne

Alte Druckerei Herne und ARTE magazin präsentieren
Ikonen der Schauspielkunst
Ingrid Bergman zum 100. Geburtstag
Brigitte Ebersbach und Dr. Birgit Haustedt präsentieren ganz persönliche Einblicke in Ingrid Bergman, Marlene Dietrich, Elsa Schiaparelli und andere Ikonen.

Mittwoch, 14.10.2015
20.00 Uhr | 20,00 EUR

Alte Druckerei Herne, Köthers & Röttsches, Bebelstraße 18, 44623 Herne, Tel. 02323 147670
Tickets bestellen

Ingrid Bergman neue Rezensionen

Ikonen_Cover Bergmann.indd

Aus einigen neuen Rezensionen:

„Leben und Filme des Stars gleichsam in einer Essenz … flüssig geschrieben, eindrucksvolle Fotos“
– Manuela Reichart, Deutschlandradio Kultur

„facettenreiches Porträt“
– Lübecker Nachrichten

„kenntnisreich geschrieben, die Abbildungen sind gut gewählt“
– Hans Helmut Prinzler

Ingrid Bergman

2015_Cannes_Film_Festival_posterHommage an Ingrid Bergman beim Festival in Cannes 2015: ein gutes Vorzeichen für die Wettbewerbe in diesem Jahr? Als Bergman 1973 Präsidentin der Jury war, gewann ein experimenteller Film  wie „La maman et la putain“ von Jean Eustache jedenfalls den Spezialpreis der Jury….

Gemischtes Doppel am Tag des Buches

Literaturexpertin Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz, Leiter des Hamburger Literaturhauses, bekannt als „Gemischtes Doppel“, stellen zum Welttag des Buches  Neuerscheinungen vor. Mit dabei: mein Buch über Ingrid Bergman. Zu hören am 23. April 2015 zwischen 10 und 13 Uhr auf NDR Kultur.

https://www.ndr.de/ndrkultur/programm/Gemischtes-Doppel-Tag-des-Buches,gemischtesdoppel192.html